1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Workshop zu »Sexting«

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Der neue Begriff Sexting setzt sich aus »sex« und »texting« zusammen und bezeichnet den gegenseitigen Austausch persönlicher intimer Fotos oder Videos per Smartphone. In einem Workshop des Jugendbildungswerks der Stadt in Kooperation mit Pro Familia Friedberg soll es um die Frage gehen, wie man Jugendliche bei der Entwicklung einer selbstbestimmten Sexualität gut begleiten und sie gleichzeitig für die Folgen von Missbrauch im Zusammenhang mit Sexting sensibilisieren kann.

Die Fortbildung findet am Freitag, 6. Mai, von 9 bis 14 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum Jokus statt. Der Teilnahmebeitrag beträgt 30 Euro und ist im Rahmen der Juleica mit fünf Stunden anerkannt. Infos und Anmeldung unter www.jbw-giessen.de .

Auch interessant