1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Zwei von drei Gewächshäuser öffnen für Besucher

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Nachdem der Botanische Garten der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) seit einigen Wochen wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet ist, folgen ab Montag, 11.April, die neuen Gewächshäuser. Zwei von drei Neubauten - das Ernst-Küster-Haus und das kreisrunde Victoria-Haus - werden täglich von 10 Uhr bis 15 Uhr für die Öffentlichkeit ihre Türen öffnen.

Palmenhaus bleibt noch geschlossen

Lediglich im Palmenhaus ist der Zugang aktuell noch nicht möglich: Dort stehen die Kübelpflanzen noch dicht an dicht und werden erst Mitte Mai, sobald die Witterung den Umzug nach draußen zulässt, das Feld räumen.

Im Anschluss wird das Palmenhaus für die »Grüne Schule« sowie für Ausstellungen genutzt werden. Die offizielle Einweihung der Gewächshäuser wird im Laufe des Sommers nachgeholt.

Für den Zugang zu den Gewächshäusern gilt wie in allen Gebäuden der JLU die Maskenpflicht.

Weitere Informationen: www.uni-giessen.de/botanischer-garten.

Auch interessant