+
In der Chipfabrik von Bosch in Reutlingen startet die Produktion besonderen Halbleiterkomponenten.

Im Werk in Reutlingen

Bosch nimmt Produktion von revolutionären Halbleiterkomponenten auf

  • schließen

Bosch ist der größte Automobilzulieferer der Welt. In Reutlingen nahm der Konzern nun die Produktion von Komponenten auf, die die E-Mobilität revolutionieren könnte.

Stuttgart/Reutlingen - Die Autoindustrie befindet sich noch immer in der Chipkrise die seit Jahresanfang immer wieder für Probleme sorgt. Ausgelöst wurde sie durch Lieferengpässe von wichtigen Halbleiterkomponenten. Der weltgrößte Autozulieferer Bosch aus Stuttgart errichtete in Dresden eine hochmoderne Chipfabrik, um gegen dieses Problem vorzugehen. In dem Halbleiterwerk in Reutlingen startete nun aber die Produktion von ganz besonderen Chips.
BW24* erklärt, wie die revolutionären Chips von Bosch die E-Mobilität vorantreiben können.

*BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren